Aktuelles Köln-Bonn Verkehr

Neun Radfahrende bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Köln verletzt – drei davon schwer!

 
 

Köln (ots)

Bei acht Verkehrsunfällen mit Radfahrenden in den Stadtteilen Ehrenfeld, Braunsfeld und Sülz sind am vergangenen Wochenende (27. bis 29. November) drei Senioren (w70, m73, m85) schwer verletzt worden. Sechs weitere Radfahrende zogen sich leichte Verletzungen zu.

Nach ersten Ermittlungen ereigneten sich die herausragenden Verkehrsunfälle wie folgt:

Köln-Ehrenfeld, Freitag, gegen 7.30 Uhr

Während eines Überholvorganges auf dem stadtauswärts führenden Radschutzstreifen der Venloer Straße berührte ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer gegen 7.30 Uhr einen 44-jährigen Radfahrer. Beide stürzten in Höhe des Ehrenfeldgürtels auf die Fahrbahn und verletzten sich. Rettungskräfte behandelten die leichten Handverletzungen des Kölners ambulant und brachten den Senior zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Polizisten stellten das Rad des 73-Jährigen sicher.

Köln-Braunsfeld, Samstag, gegen 14.30 Uhr

Bei einem Sturz auf dem stadtauswärts führenden Radweg der Aachener Straße erlitt ein 85-jähriger Pedelec-Fahrer schwerste Kopfverletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen soll der Senior gegen 14.30 Uhr im Vorbeifahren an einem abgestellten Fahrrad hängengeblieben und gefallen sein. Zeugen leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Rettungskräfte reanimierten den Kölner und brachten ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Köln-Sülz, Samstag, gegen 17.30 Uhr

Bei der Kollision mit einer Autotür erlitt eine 70-jährige Radfahrerin auf der Rheinbacher Straße schwere Kopf- und Beinverletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr die Seniorin gegen 17.30 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Euskirchener Straße. In Höhe der Hausnummer 10 soll die Beifahrerin (34) eines VW Golf die Tür geöffnet und die Seniorin getroffen haben. Rettungskräfte brachten die Kölnerin in ein Krankenhaus. Da die 34 Jahre alte Beifahrerin keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, erhoben Polizisten bei ihr eine Sicherheitsleistung. (mw/de)

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung