AktuellesMYK / KONews

Verkehrsunfall auf der B 42

Werbung

Am Freitag, den 26.11.2021 um 07:47 Uhr, ereignete sich auf der B 42, aus Neuwied kommend, auf Höhe der Ausfahrt Bendorf Nord ein Verkehrsunfall.

Ein Verkehrsteilnehmer verlor kurz vor der Ausfahrt Bendorf Nord einen Hinterreifen. Dieser Verkehrsteilnehmer kam noch in der Abbiegespur zum stehen.

Ein weiterer Verkehrsteilnehmer, welcher ebenfalls in Fahrtrichtung Koblenz unterwegs war, konnte dem auf der Straße befindlichen Reifen nicht mehr ausweichen und kollidierte mit diesem. Das Fahrzeug kam ca. 150 m nach der Kollision zum stehen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch eine Fachfirma abgeschleppt werden.

An einem Fahrzeug traten Betriebsmittel aus. Die Feuerwehr Neuwied war im Einsatz.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu keiner Verkehrsstockung.

GEWINNSPIEL PHANTASIALAND

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"