Unfallflucht und Roller übersehen

Roller übersehen Daaden. Am Freitag kam es gegen 09:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Betzdorfer Straße in Daaden. Beim Ausparken aus einer Parkbox übersah der Fahrer eines PKW eine Rollerfahrerin, die mit ihrem Fahrzeug auf dem Parkplatz stand. Die junge Frau stürzte, zog sich aber keine Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.   (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht in Gieleroth

Gieleroth, Krs. Altenkirchen, B8 – Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr im Zeitraum 02.04.17, 14.00 Uhr bis 03.04.17, 08.20 Uhr, mit seinem PKW die B 8 aus Richtung Berod kommend in Richtung Altenkirchen. An der Einmündung "Zum Herzberg" wollte er rechts abbiegen. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Abschließend entfernte (…)

Mehr lesen

Tödlicher Verkehrsunfall

Auf der L 278 in der Gemarkung Friesenhagen (Kreis Altenkirchen) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen befuhr der Kradfahrer als erster Fahrer in einem Konvoi von insgesamt drei Fahrzeugen die L 278 in Richtung Friesenhagen. In einer Linkskurve kam er ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Polizei und Rettungskräfte (…)

Mehr lesen

Pressebericht der Polizei Betzdorf

1.    Verkehrsunfall ohne Verletzte   Unfallort:       575­18 Alsdorf, Hauptstr­aße 128 Unfallzeit:     25.0­3.2017, 16:49 Uhr Hergang:       Zwei PKW`s fuhren in Alsd­orf auf der Hauptstr­aße aus Richtung Grü­nebach kommend in Fa­hrtrichtung Betzdorf. Der Erste der Beid­en musste seine Gesc­hwindigkeit in Höhe Hauptstraße 128 verr­ingern, da sich vor ihm ein Radfahrer be­fand. Der nachfolgen­de bemerkte dies auch aufgrund der tiefs­tehenden Sonne zu sp­ät und (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten, Zeuge gesucht

Unfallort:                               57518 Betzdorf, Kirchener Str., LSA Struthof Unfallzeit:                             Sonntag, 19.03.2017, gegen 22:30 Uhr   Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin wurde auf der Bundesstraße 62 in Betzdorf bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Unfallhergang ist noch unklar, da die Angaben der Beteiligten differieren. In diesem Zusammenhang wird nach dem Fahrer eines Pkw Audi als Zeuge gesucht, der die 18-jährige vor dem Verkehrsunfall überholt (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Ein 17- jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Leichtkraftrad die K 35 aus Richtung Michelbach kommend in Richtung Widderstein. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und schlechter Fahrbahnverhältnissen geriet er ins Schlingern, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde der 17- jährige schwerverletzt und mittels DRK ins KH Altenkirchen eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. (…)

Mehr lesen

Diebstahl, Sachbeschädigung, Unfälle…

Diebstahl eines Kleinkraftrades In der Nacht vom 10. auf den 11.03.2017 (Freitag auf Samstag) wurde ein in Daaden am Kirchplatz abgestelltes schwarzes Kleinkraftrad („Motorroller“) der Marke Pegasus entwendet. Der Roller war mit dem Versicherungskennzeichen 885 RGO versehen. Sachbeschädigung durch Graffiti Ebenfalls in der Nacht vom 10. auf den 11.03.2017 wurden die Banden des Fußball­klein­spiel­feldes in Elkenroth von unbekannten Tätern durch Graffiti verunstaltet. Verkehrsunfall in Mudersbach (…)

Mehr lesen

Sachbeschädigung durch Graffiti

Ort: Hamm/Sieg, Martin-Luther-Strasse Zeit: 10.-11.03.2017 Im o.g. Zeitraum wurden diverse Gebäude im Bereich der Grundschule in Hamm erneut durch eine Vielzahl von Graffitis verunstaltet. Der hierdurch entstandene Schaden lässt sich derzeit noch nicht genau beziffern. Ein Tatverdacht richtet sich hier gegen eine Gruppe Jugendlicher. Etwaige Hinweise, welche bei der Aufklärung v.g. Delikte dienlich sein können, werden an die Polizei Altenkirchen (…)

Mehr lesen

78-jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 21-jähriger Fahrer eines Pkw BMW befuhr die Kreisstraße 112 von Niederdreisbach kommend in Richtung Weitefeld. In einer Linkskurve brach das Heck des BMW aus, sodass dieser auf die Gegenfahrspur geriet. Nachdem sich der Pkw des 21-jährigen um 180 Grad gedreht hatte, kollidierte er mit dem entgegenkommenden Pkw einer 78-jährigen. Die 78-jährige wurde durch den Verkehrsunfall verletzt und musste stationär (…)

Mehr lesen

Ladendieb überführt

Betzdorf.  Am Freitag wurde die Polizei in Betzdorf durch einen ortsansässigen Supermarkt über einen Ladendiebstahl informiert, der sich bereits am Dienstag, 28.02.2017 ereignet hatte. Nach einer Auswertung der Videoaufzeichnungen hatte der Marktleiter den Ladendiebstahl entdeckt und dann der Polizei gemeldet. Nachdem die Beamten der Polizei Betzdorf die Ermittlungen aufgenommen hatten, konnte der Beschuldigte schnell identifiziert werden. Für seine Wohnanschrift wurde (…)

Mehr lesen

Einbruchsdiebstahl in Kircheib

Auf einem ortsansässigen Campingplatz wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag durch zwei namentlich bekannte Täter in einen Wohnwagen eingebrochen. Durch Zeugen wurde die Tat beobachtet und die Polizei in Altenkirchen benachrichtigt. Beide Täter konnten in der Ortslage Kircheib durch die Polizei angetroffen werden. Diebesgut konnte jedoch nicht aufgefunden werden. Ob überhaupt etwas entwendet wurde steht zurzeit noch nicht (…)

Mehr lesen

Unfall mit LKW

Am Samstagnachmittag,­ 18.02.2017, um 14:30­ Uhr ereignete sich a­m Ortsrand von Birnba­ch ein Verkehrsunfall­ zwischen einem Pkw u­nd einem Auto. Dabei ­wurde der Lkw an der ­Einmündung der L 277 ­auf die B 8 von dem P­kw so unglücklich an ­der Hinterachse getro­ffen, dass der Lkw na­ch rechts von der Fah­rbahn der B 8 abkam u­nd hinter der Abfahrt­ nach (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Am Mittwoch, den 15.02.2017 gegen 16.15 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße 62 aus Richtung Betzdorf kommend in Richtung Wissen. Am Ortausgang der Ortslage Hövels kam dem Fahrer in einer Linkskurve ein anderes Fahrzeug entgegen, welches weit über die Fahrbahnmitte hinaus auf die Gegenfahrbahn fuhr. Hierbei kollidierten beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Der Unfallverursacher (ein dunkler Pkw / SUV) (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Verletzten 

​Eine 45- jährige Fahr­zeugführerin befuhr m­it ihrem PKW hinter e­inem LKW die L 290 au­s Eichelhardt kommend­ in Richtung Kroppach­.  Sie überholte dann de­n vor ihr fahrenden L­KW und prallte aus bi­sher ungeklärter Ursa­che gegen einen entge­genkommenden PKW. Entgegen ersten Meldu­ngen brannte keiner d­er PKW und die Fahrze­ugführerin wurde nur ­leicht verletzt. Schadenshöhe: ca. 26.­000,-€. Die L 290 war bis (…)

Mehr lesen

Tödlicher Verkehrsunfall in Roth

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer befuhr am 07.02.2017, 19,58 Uhr, mit seinem PKW die B 256 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Wissen. In Höhe der Bushaltestelle "Hohe Straße" erfasste er einen 69- jährigen Fußgänger, welcher am rechten Fahrbahnrand in Richtung Altenkirchen ging. Der Fußgänger wurde beim Zusammenstoß schwerstverletzt und mittels DRK in die Uniklinik nach Bonn verbracht, wo er gegen 22.35 (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Flucht

Ein 32-jähriger befuhr mit seinem VW Transporter die Ausstraße in Richtung Katzenbach. In Höhe des Anwesens Austr. 16 verengt sich die Fahrbahn. An dieser Stelle kam dem 32-jährigen ein weißer Sprinter mit violetter Aufschrift entgegen. Es kam zur Kollision beider Außenspiegel , wodurch diese beschädigt wurden. Der Fahrer des weißen Sprinters entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als (…)

Mehr lesen

Sachbeschädigungen an Jagdeinrichtungen

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde in der Gemarkung Birken-Honigsessen, Bereich Oberbach, die mittels Schloß gesicherte Kanzel eines Hochsitzes aufgebrochen und ein Gasofen und eine graue Gasflasche entwendet.  Im gleichen Zeitraum wurden im Revierteil Holzwald, in der näheren Umgebung zur Ortschaft Stockshöhe und dem Gehöft Dietershagen 3 Hochsitze (Kanzeln) sowie ein Drückjagdbock (kleiner Hochsitz) umgeworfen und an einem weiteren Hochsitz diverse Streben beschädigt. Der Sachschaden wird nach ersten Feststellungen (…)

Mehr lesen

Verdacht eines Tötungsdeliktes in Betzdorf

Verdacht eines Tötungsdeliktes In den frühen Abendstunden des 6.2.2017, kurz nach 19.00 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf ein 26jähriger deutscher Staatsangehöriger tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Koblenz und der Polizei wurden zeitnahe aufgenommen. Derzeit können noch keine weiteren Angaben gemacht werden.

Mehr lesen