Raubüberfall in Koblenz | Hergang und Beschreibung

Wie bereits berichtet, kam es am heutigen Mittwoch, 13.12.2017, zu einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Koblenzer Schloßstraße. Gegen 10.08 Uhr verschaffte sich einer der Täter Zutritt zum Juwelier und bedrohte in der Folge die Angestellten mit einer Pistole. Er forderte sie in englischer Sprache auf, sich auf den Boden zu legen. Wenig später betraten zwei weitere Männer das (…)

Mehr lesen

Raubüberfall auf Juwelier in Koblenz

NACHTRAG: Am Mittwoch, 13.12.2017, 10.10 Uhr, wurde ein Juweliergeschäft in der Koblenzer Schloßstraße von drei Männern überfallen. Nach der Tat flüchteten die Täter mit Fahrrädern in Richtung Stadtmitte, Entenpuhl. Hierbei soll es sich bei einem der Räder um ein auffallend neonorange-farbenes Mountainbike gehandelt haben. Die beiden anderen Räder waren von dunkler Farbe. Die Personen wurden wie folgt beschrieben: 1. Täter: (…)

Mehr lesen

Einbruch in Tankstelle

Kottenheim, Hausener Straße – Im Laufe der vergangen Nacht kam es zum Einbruch in eine Tankstelle. Der/die Täter drangen gewaltsam in die Räume der Tankstelle ein und durchsuchten Räume und Büros. Die Kriminalpolizei Mayen hat die Ermittlungen aufgenommen und führt derzeit eine qualifizierte Spurensuche und Tatortarbeit durch. Zu Schadenshöhe und Umfang können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen möchten (…)

Mehr lesen

Unfall mit verletzten Personen

Kürrenberg, L 98 – Am 12.12.2017, gegen 22:10 h, befuhr ein 18-jähriger Mann aus der VG Vordereifel, mit seinem Pkw, Suzuki, die L 98 von Kürrenberg kommend in Fahrtrichtung Mayen. Im Fahrzeug saß als Beifahrer ein 18-jähriger Mann, der ebenfalls aus der VG Vordereifel stammt. Im Verlauf einer Kurve verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links (…)

Mehr lesen

Nachtragsmeldung – Unfallbeteiligte verstorben

Polch, Bahnhofstraße  – Am 30.11.2017 ereignete sich gegen 07:25 h in Polch ein Verkehrsunfall, bei dem eine 78-jährige Frau, beim Überqueren der Fahrbahn, durch einen Pkw erfasst und schwer verletzt wurde. Wir haben bereits von dem Vorfall berichtet Die Fußgängerin verstarb am 10.12.2017 im BWZK Koblenz. Im Rahmen von durchgeführten Anschlussuntersuchungen steht seit gestern Nachmittag fest, dass die Frau infolge (…)

Mehr lesen

Griechischem Omnibusgespann mit Mängeln die Weiterfahrt untersagt

Koblenz – Am Sa., dem 09.12.2017 führte der Schwerverkehrskontrolltrupp der Verkehrsdirektion Koblenz auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Montabaur, BAB 3, Richtung Norden eine allgemeine Schwerverkehrskontrolle durch. In deren Verlauf wurde ein Reisebus mit Anhänger kontrolliert. Beide Fahrzeuge hatten eine griechische Zulassung. Der Bus war mit fünf Fahrgästen und vier Fahrern besetzt, allesamt griechische Staatsangehörige. Diese waren am Mittwoch, (…)

Mehr lesen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L113 zwischen Wassenach und Bad Tönisstein

Andernach  – Am Montag, den 11.12.17, gegen 17:26 Uhr kam es auf der L113 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein junger männlicher Fahrer befuhr die L113 aus Richtung Wassenach kommend in Richtung Bad Tönisstein. Hier verlor er vermutlich bei nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kam ihm ein Fahrzeug (besetzt mit einer Kleinfamilie) (…)

Mehr lesen

Einbruch in Paketlager

Koblenz – In der Nacht zum heutigen Montag, 11. Dezember 2017, wurden mehrere Elektronikartikel aus einem Paketlager in Koblenz gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge gelangten der oder die Täter zwischen 1.00 Uhr und 2.30 Uhr über einen heruntergetretenen Zaun auf das Gelände „Am Metternicher Feld“. Anschließend drangen sie gewaltsam in die Lagerräume ein, rissen diverse Pakete auf und nahmen vorwiegend Handys (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfälle aufgrund von glatten Fahrbahnen

Mayen  – Am 10.12.2017 in der Zeit zwischen 11:00 und 14:30 Uhr ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Mayen sechs Verkehrsunfälle aufgrund der Witterungseinbrüche. Bei fünf Verkehrsunfällen blieb es glücklicherweise bei Sachschäden. Auf der L113 von Mendig in Richtung Maria Laach ereignete sich ein Unfall bei dem vier Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht wurde. Nach derzeitigen Ermittlungen (…)

Mehr lesen

PKW überschlägt sich auf der B9

Koblenz – Am 09.12.2017, gegen 22.35 Uhr, befuhren die 20-jährige Fahrerin eines Ford Ka und der 38-jährige Fahrer eines VW Golf in dieser Reihenfolge die 3. Fahrspur von rechts der B 9 aus Richtung Andernach kommend in Richtung Koblenz. Kurz hinter der Anschlussstelle Koblenz-Nord / A 48 fuhr der Golf auf den vorausfahrenden Ka auf. Der Ka überschlug sich durch (…)

Mehr lesen

Unfall in Koblenz-Bubenheim – Peugeot 106 – Fahrer/in flüchtet

Koblenz  – Am Donnerstag, 07.12.2017, 21.00 Uhr, wurde der Polizei eine Unfallflucht im Koblenzer Stadtteil Bubenheim gemeldet. Der Fahrer/die Fahrerin eines Pkw war dort in der Weißenthurmer Straße, aus Richtung Mülheim-Kärlich kommend, in Richtung Malterstraße unterwegs. Der Pkw kam in Höhe der Hausnummer 9 nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Gartenmauer. Der Pkw wurde im (…)

Mehr lesen

Pkw prallt in Bushaltestelle – 62 – Jähriger verletzt

Koblenz  – Die Fahrerin eines Pkw befuhr am gestrigen Donnerstag, 07.12.2017, gegen 14.45 Uhr, die Simmerner Straße in Koblenz, aus Richtung Beatusstraße kommend in Richtung Karthause. In einer lang gezogenen Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Anschluss gegen die Schutzüberwachung der Bushaltestelle „Fort Konstantin“. Hierbei wurde der dort wartende 62-Jährige am Bein erfasst und (…)

Mehr lesen

55-Jähriger randaliert in der Schlachthofstraße

Koblenz  – Am Donnerstag, 07.12.2017, 18.15 Uhr, randalierte ein 55 Jahre alter Mann in der Schlachthofstraße in Koblenz. Zeugen beobachteten den Mann, wie dieser im Bereich der Feuerwache mehrere Gullydeckel aushob und auf die Fahrbahn warf. Anschließend machte er sich an einer Baustellenabsicherung zu schaffen und warf eine Warnbake auf die Fahrbahn. Weiterhin riss er mehrere Autokennzeichen ab. Der sichtlich (…)

Mehr lesen

Autofahren im Winter: So kommen Sie sicher nach Hause

In der Weihnachtszeit bestimmen oft Nässe, Nebel, Schnee, Laub und Dunkelheit die Verhältnisse auf rheinland-pfälzischen Straßen – eine Herausforderung für jeden Fahrer. Wer dann noch alkoholisiert fährt oder ein nicht wintertaugliches Fahrzeug führt, gefährdet sich und andere. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt daher Tipps, wie Sie sicher durch die Weihnachtszeit und die Wintermonate fahren können. Sicher mobil unterwegs Gerade bei überraschenden (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht – entgegenkommender Pkw schneidet Kurve

Monreal, L 98  – Am 06.12.2017, befuhr gegen 14.15 h, ein 33-jähriger Mann aus der VG Vordereifel, mit seinem Pkw, Ford, die L 98 aus Monreal kommend, in Richtung Mayen. In einer Rechtskurve kam ihm ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Pkw entgegen, der die Kurve schnitt und sich auf der Fahrbahn des Ford-Fahrers befand. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, (…)

Mehr lesen