MÜNZ-Firmenlauf 2017

Koblenz  – Am 23.06.2017 fand der diesjährige MÜNZ-Firmenlauf in Koblenz statt. Die Großveranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht ohne besondere Vorkommnisse. Der Einsatzschwerpunkt lag im Bereich der Verkehrslenkung. An der Veranstaltung nahmen 16.500 aktive Läufer sowie eine Vielzahl von interessierten Besuchern teil. Die in diesem Jahr erstmals eingerichtete gemeinsame Einsatzzentrale im unmittelbaren Veranstaltungsbereich von Feuerwehr, Rettungsdienst, Ordnungsamt, Polizei, Veranstalter und Sicherheitsdienst (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung – Wer ist gefahren?

Koblenz  – Am 24.06.2017, gegen 02.45 Uhr wurde durch einen Zeugen ein nicht mehr fahrtauglicher Pkw auf der B 416 zwischen Metternich und Güls gemeldet. Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw vermutlich in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der dortigen Verkehrsinsel kollidierte war. Hierbei wurde die Vorderachse des Pkw stark beschädigt. Am Unfallort (…)

Mehr lesen

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mendig, Vulkanstraße – Am 22.06.2017 wurde gegen 15:50 h, bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 41-jähriger Fahrzeugführer aus Mendig mit einem Pkw überprüft.  Im Rahmen der weiteren Kontrollmaßnahmen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug auf eine dem Fahrer bekannte Frau, zugelassen war und der Mann keinen gültige Fahrerlaubnis besaß.  Die Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden, gegen den Pkw-Fahrer und die Fahrzeughalterin wurden Strafverfahren (…)

Mehr lesen

Betrugsmasche – Angeblicher Anruf des BKA – Internationaler Haftbefehl

Vallendar  – Am Donnerstagmorgen erreichte die Polizei in Bendorf die besorgte Anfrage eines Vallendarer Bürgers, welcher soeben ein Telefonat mit einem angeblichen Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) geführt habe. In dem Telefonat sei ihm eröffnet worden, dass gegen ihn ein internationaler Haftbefehl aus der Türkei vorliege und man wegen Straftaten im Bereich der Kinderpornographie ermittele. Da dem Bürger das gesamte Telefonat (…)

Mehr lesen

VU mit Todesfolge A48

Koblenz, BAB 48 Am Mittwoch, 21.06.2017, gg.12.50 Uhr ereignete sich auf der BAB 48, in Höhe km 21,550 – Fahrtrichtung Trier (zwischen der Anschlussstelle Koblenz Nord und dem Autobahnkreuz Koblenz) ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.  Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam ein LKW (Kipper) aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen zum Stehen. Ein nachfolgender PKW (Mercedes SUV) kam genau an dieser (…)

Mehr lesen

Pkw bei Unfall überschlagen

Monreal (ots) – Am Dienstag, den 21.06.2017, befuhr ein 28-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Kelberg, mit seinem Pkw, Alfa-Romeo, gegen 10:30 h, die L 98 von Monreal kommend in Richtung Aussiedlerhof „Geisbüschhof“. Er schloß zu einem vor ihm fahrenden Traktor mit Anhänger auf, der die L 98 in gleicher Richtung befuhr. Ausgangs einer Linkskurve setzte der Pkw-Fahrer zum Überholen an. (…)

Mehr lesen

Ordnungsamt hilft orientierungslosen Touristinnen

Das Ordnungsamt war kürzlich in außergewöhnlicher Mission unterwegs: Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes wurde von zwei etwa siebzigjähren Damen auf dem Vorplatz der Herz-Jesu-Kirche angesprochen. Die zwei luxemburgischen Touristinnen hatten offensichtlich jegliche Orientierung verloren und waren nun in tiefer Sorge darum, ihren Reisebus pünktlich für die Abfahrt zu erreichen. Selbst an die Adresse des Treffpunktes konnten sie sich in ihrer Aufregung (…)

Mehr lesen

Wahlstand erzeugt Widerstand – Ordnungsamt muss schlichtend eingreifen

Die Bundestagswahl steht vor der Tür und die teilnehmenden Parteien befinden sich mitten im Wahlkampf. Deswegen hatte eine Partei am Wochenende an der Herz-Jesu-Kirche in Koblenz ihr Lager mit einem angemeldeten Wahlstand aufgeschlagen. Das jedoch rief Widerstand seitens einer anderen Partei hervor. Gemeinsam mit weiteren Gruppierungen wollten sie mit ca. zwanzig Personen gegen den Wahlstand vor der Herz-Jesu-Kirche spontan demonstrieren. (…)

Mehr lesen

Versuchtes Tötungsdelikt in Boppard 

Wegen des Verdachts des versuchten Totsc­hlags und der vollen­deten gefährlichen Körperverletzung führt die Staatsanwaltsc­haft Koblenz ein Erm­ittlungsverfahren ge­gen einen 22 Jahre alten afghanischen St­aatsangehörigen aus dem Rhein-Lahn Kreis. Dem Beschuldigten wi­rd zur Last gelegt, am Nachmittag des 16­.06.2017 mit einem Küchenmesser auf seine 18 Jahre alte Ehef­rau eingestochen zu haben, wodurch diese lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hat. Den Ärzten sch­eint es (…)

Mehr lesen

Sachbeschädigung an Grillhütte

Mayen  – Vermutlich am Samstag, 17.06.2017, nachmittags beschädigten unbekannte Täter die Grillhütte auf dem Gelände des Vulkanpark Erlebniszentrums „Terra Vulcania“. Es wurden mehrere Bretter aus der Wand herausgetreten. Es liegen eventuelle Täterhinweise vor. Die Uhrzeit dürfte sich auf 16:00-17:00 Uhr eingrenzen lassen. Es wurden mehrere Jugendliche in Hüttennähe gesehen. Polizeidirektion Mayen

Mehr lesen

Einbruchdiebstahl in asiatischen Schnellimbiss

Mülheim-Kärlich  – In der Nacht vom 16.06.-17.06.2017 kam es zu einem Einbruch in einen asiatischen Schnellimbiss in einem Einkaufszentrum in der Mülheim-Kärlicher Clemensstraße. Bislang unbekannte Täter verschafften sich durch Einschlagen eines, auf der Gebäuderückseite gelegenen, Fensters Zutritt zu den Gasträumen. Aus der dort befindlichen Kasse wurde Bargeld entwendet. Täter- und Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Andernach (Tel.: 02632/921-0) erbeten. Polizeiinspektion (…)

Mehr lesen

Garten in Miesenheim verwüstet

Andernach (ST Miesenheim) – Am Nachmittag des 16.06.2017 zwischen 13.30 und 15.00 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung und gleichzeitigem Diebstahl im Garten eines Einfamilienhauses in der Rauscherstraße in Andernach, Stadtteil Miesenheim. Sowohl im Außenbereich, als auch im Gewächshaus des Gartens wurden diverse Gemüsepflanzen herausgerissen und auf dem Erdboden verteilt. Zudem wurden mehrere Messer entwendet. Täter- und Zeugenhinweise werden an die (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit verletztem Traktorfahrer

Kettig  – Am Samstagmorgen, 17.06.2017, kam es in der Hauptstraße in Kettig zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei kam ein Gespann aus Traktor und Anhänger nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hauswand. Der allein beteiligte Fahrzeugführer des Gespannes wurde durch den Aufprall nicht unerheblich verletzt und musste nach Bergung durch die Feuerwehr zur weiteren Behandlung in (…)

Mehr lesen

Sperrmüllbrand in Andernach

Am Freitagabend gegen 23.45 Uhr wurde der Polizei ein Brand von Sperrmüll in der Andernacher Rampenstraße gemeldet. Vor Ort konnte ermittelt werden, das diverse Sperrmüllteile, welche vor dem Anwesen Rampenstraße 17-39 abgestellt waren, in Brand geraten waren. Durch den Brand wurde nicht nur der Sperrmüll selbst, sondern auch eine Umzäunung der dort befindlichen Mülltonnen beschädigt. Es wird derzeit davon ausgegangen, (…)

Mehr lesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Mayen für das Wochenende vom 16.06.2017 – 18.06.2017

Mayen – Verkehrsunfälle Insgesamt ereigneten sich am Wochenende 14 Verkehrsunfälle mit Sachschäden. In 3 Fällen kam es zur Berührung mit Wild. Ladendiebstahl mit flüchtigen Tätern Am 17.06.2017 gegen 14:30 Uhr wurde ein Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Polch gemeldet, bei welchem zwei Täter flüchteten. Mit Hilfe der genauen Aussage eines Zeugen und dessen engagierten Verhaltens vor Ort konnten die Täter (…)

Mehr lesen

Unbekannter läuft über Pkw´s

In der Nacht von Samstag, den 17.06.2017 wurden zwei geparkte PKW´s in der Görresstraße von einer bislang unbekannten Person beschädigt. Den Spuren vor Ort zur Folge, muss der Täter sich wohl einen „Spaß“ gemacht haben, in dem er über die ordnungsgemäß geparkten Fahrzeuge der Geschädigten gelaufen ist. Die Besitzer der Fahrzeuge fanden das weniger spaßig, denn ihnen entstand ein nicht (…)

Mehr lesen

Nachtrag zum Schweren Verkehrsunfall auf der B 256 Höhe Thür

#Thür, B 256  – Nach ersten Ermittlungen ereignete sich der Verkehrsunfall in Thür Höhe des Hofladens wie folgt: Die 58jährige Unfallbeteiligte 02 kam aus Richtung Kottenheim und wollte in Höhe des Hofladens auf dessen Gelände nach links abbiegen. Der 47jährige Unfallverursacher 01 kam ebenfalls aus Richtung Kottenheim und wollte geradeaus in Richtung Mendig weiterfahren. Eigenen Angeben zufolge erkannte er die (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens auf der B262 zwischen Hausen und Kottenheim

#Mayen – Am 16.06.2017 gegen 11:05 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B262 zwischen den Anschlussstellen Hausen und Kottenheim. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein Rettungswagen mit Sondersignal die B262 aus Richtung Mayen kommend in Fahrtrichtung Mendig. An Bord befand sich eine Patientin. Im einspurigen Bereich bremste der vor dem Rettungswagen fahrende PKW ab. Der Rettungswagen fuhr daraufhin auf den (…)

Mehr lesen