BN / SU News

2 Einbrüche in Bonn

offiziell Polizeimeldung

Am Wochenende wurden der Bonner Polizei zwei Einbrüche auf dem Venusberg gemeldet:

Am Samstag (21.03.2020) drangen Unbekannte im Zeitraum von 19:15 Uhr bis 22:30 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Gustav-von Veit-Straße ein. Nach der Spurenlage hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und flüchteten unerkannt.

Vermutlich ebenfalls am Samstag (21.03.2020) hebelten Einbrecher ein Fenster zu einer Wohnung auf der Sigmund-Freud-Straße auf. Zuvor hatten sie vergeblich versucht durch die Terrassentür in die Wohnung zu gelangen. Umfang und Art der möglichen Beute sind derzeit noch nicht bekannt.

Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu beiden Fällen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung