MYK / KO

Motorradfahrer bei Unfall auf B9 schwer verletzt

 
 

Koblenz (ots)

Ein 24-jähriger Motorradfahrer befuhr am Dienstag, 11.08.2020, 06.30 Uhr, die B 9 in Koblenz, aus Richtung Boppard kommend, in Richtung Stadtmitte. In Höhe des Fort Konstantin verlor er in der Linkskurve die Kontrolle über seine Triumph und streifte den rechten, erhöhten Bordstein.
Bei dem anschließenden Sturz zog er sich eine Fraktur des linken Unterarms sowie diverse Prellungen zu.
Er wurde in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
An dem Krad entstand ein Schaden von rund 5000 Euro und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung