BN / SU Verkehr

Fahrradfahrer kollidiert mit Pkw – Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht

UNFALLFLUCHT
 
 

Bonn (ots)

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall von Mittwochnachmittag (01.07.2020) wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht.

Ein 41-jähriger Autofahrer befuhr gegen 17:40 Uhr die Straße Auf dem Rötschen in Fahrtrichtung L16. Gleichzeitig fuhr ein noch unbekannter Fahrradfahrer auf dem parallel zur L16 verlaufenden Fahrradweg in Richtung der Niederkasseler Straße. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision zwischen Auto und Fahrrad, bei der der Radfahrer zu Fall kam. Zeugen hatten gerade einen Rettungswagen gerufen, als der Fahrradfahrer sein Zweirad bestieg und davon fuhr. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - Ca. 50 Jahre alt - etwa 165 cm groß - graues Haar - fuhr ein
     graues Trekking Fahrrad 

Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten mögliche weitere Zeugen des Unfalls oder Personen, die den unbekannten Radfahrer kennen, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung