Schleswig-Holstein Verkehr

Schwerer Verkehrsunfall! 19 jährige schwer verletzt – Hubschrauber im Einsatz

 
 

Schenefeld (ots)

Am heutigen Morgen hat sich auf der Kreisstraße 59 in Schenefeld ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet. Eine Insassin erlitt dabei schwerste Verletzungen, Lebensgefahr ist nicht auszuschließen.

Gegen 06.30 Uhr war eine junge Frau in einem Peugeot auf der K 59 aus Richtung Schenefeld in Richtung Bokhorst unterwegs. Auf der Straße Neumühlen verlor sich möglicherweise aufgrund eines technischen Defektes an ihrem Auto die Kontrolle über den Wagen und geriet quer auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender Transporter mit Ladefläche prallte frontal gegen den querstehenden Peugeot. Bei dem Unglück zog sich die 19-jährige Autofahrerin schwerste Verletzungen zu, ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Die drei Insassen des Transporters kamen ebenfalls vorsorglich in eine Klinik.

An den Unfallwagen entstand Totalschaden.

Die Unfallaufnahme vor Ort dauert an, auch unter Hinzuziehung eines Sachverständigen der Dekra.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung

Werbung