BremenFahndung

Unbekannte Schuleinbrecher werfen Eier – Dringende Zeugensuche

Werbung
 
 

Bremen

Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in eine Schule in der Gartenstadt Vahr ein. Die Diebe knackten den Tresor und verwüsteten einen Raum mit Eiern und Spülmittel.

Die Einbrecher stiegen durch ein Fenster in das Gebäude der Schule in der Konrad-Adenauer-Allee ein. Sie hebelten die Tür des Mensabüros auf, öffneten gewaltsam den Tresor und entwendeten Bargeld. Anschließen verteilten die Spezialisten für Eigentumsveränderungen Spülmittel auf dem Boden und zerwarfen mehrere Eier.

Der Schaden wurde am Montagmorgen entdeckt und der Polizei gemeldet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"