AktuellesMYK / KONews

Versuchter Trickdiebstahl zum Nachteil einer 83-jährigen Dame am Kaufland

Werbung

Am 08.06.2021 gegen 11:30 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter einer 83-jährigen Dame die Handtasche aus ihrem PKW auf dem Kaufland-Parkplatz in Bendorf zu entwenden. Der erste Täter schüttete dafür zunächst Wasser unter den PKW der Geschädigten, die gerade vom Einkaufen zurückkam und gab an, dass ihr Kühler Flüssigkeit verlieren würde. Als die Frau sich dies ansehen wollte, stellte sie jedoch noch den zweiten Täter fest, der von der Rückbank des PKW die dort abgestellte Handtasche entwenden wollte.

Als sie dies bemerkte und die beiden Männer anschrie, verließen diese fluchtartig die Örtlichkeit. Beide werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 50 Jahre alt, sprachen Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent, beide gut gekleidet und mit einem gepflegten Äußeren, ein Täter mit sehr kurzrasierten Haaren und der Zweite mit einer Art Undercut-Haarschnitt. Hinweise zu der Tat bitte an die Polizei in Bendorf unter 02622 – 94020.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"