Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss

Mayen  – Am 22.09.2017, gegen 00:20 h, befuhr ein 37-jähriger Mann aus der VG Untermosel, mit seinem PKW die Obertorstraße (L 82), von Gierschnach kommend, in Fachrichtung Metternich. In der Obertorstraße kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 2,10 Prom.
Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.
Gegen den Kfz-Führer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Polizeidirektion Mayen


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !