AktuellesFEATURE NEWSMYK / KONewsRLP

Altenkirchen -Nachtragsmeldung zum „Karussell-Unfall“ am 06.05.2022-

Werbung

Bei dem Unfall auf einem Fahrgeschäft wurden mehrere Fahrgäste verletzt. Bislang meldeten sich bei der PI Altenkirchen insgesamt 6 Geschädigte im Alter zwischen 14 und 27 Jahren. Alle Personen erlitten leichte Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Koblenz ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"