Bochum NRW

Unfall im Berufsverkehr auf der Herner Straße in Bochum

 
 

Bochum (ots)

Am 12. August, gegen 7.20 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße in Höhe Tippelsberger Straße zu einem Verkehrsunfall.
Ein 33-jähriger Essener fuhr mit seinem Auto auf der Herner Straße in Richtung Herne.

Nach bisherigem Stand kam es in Höhe der Tippelsberger Straße bei dem 33-Jährigen zu einem internistischen Notfall.

Dadurch verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Er kam nach rechts ab und stieß dort gegen den Lkw eines 35-jährigen Esseners. Anschließend fuhr er auf den Pkw eines 55-jährigen Wuppertalers auf und schob dieses auf das Auto eines 41-jährigen Esseners.

Der 33-Jährige wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Herner Straße stadtauswärts bis kurz nach 9 Uhr komplett gesperrt werden.

Dadurch kam es zu nicht unerheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung