FahndungKöln-BonnNRW

Foto-Fahndung: 37-Jährige mit Glas ins Gesicht geschlagen

Bonn - Körperverletzung - Öffentlichkeitsfahndung

37-Jährige mit Glas ins Gesicht geschlagen – Polizei bittet um Hinweise zu unbekannter Frau

Bonn

Die Bonner Polizei fahndet mit Fotos nach einer bislang unbekannten Frau, die am frühen Morgen des 01.04.2023 eine 37-jährige Frau in einer Bonner Diskothek an der Bornheimer Straße attackiert haben soll.

Zur Tatzeit gegen 05:00 Uhr soll die Unbekannte die Geschädigte unvermittelt mit einem Glas ins
Gesicht geschlagen haben, so dass diese dort Schnittwunden erlitt. Nach bisherigem Ermittlungsstand könnte die Tatverdächtige mit Vornamen „Sandrin“ (phon.) heißen.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung der Frau geführt haben, werden nun
auf richterlichen Beschluss Fotos der Tatverdächtigen veröffentlicht. Diese sind im Fahndungsportal der Polizei NRW unter https://polizei.nrw/fahndung/121222 abrufbar.

Wer Angaben zur Identität der Frau oder weitere Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail unter KK14.Bonn@polizei.nrw.de in Verbindung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"