AktuellesNewsWW / EMS

Verkehrsunfall mit Flucht, drei beschädigte Fahrzeuge

Werbung

In der Nacht vom 30.04 auf den 01.05.2022 befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug von der Rheinstraße in Hachenburg aus kommend in die Kirchstraße. Wahrscheinlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte hierbei drei in Reihe geparkte unbesetzte PKWs. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, welcher im mittleren fünfstelligen Bereich liegen dürfte. Der Unfallverusacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile vorgefunden werden, welche als unfallverursachendes Fahrzeug auf einen Ford Transporter mit roter Lackierung schließen lassen. Dieser dürfte im Frontbereich stark beschädigt sein.

Der Unfall bzw. Anstoß mit den geparkten Fahrzeugen dürfte zudem einen nicht unerheblichen Lärmpegel verursacht haben. Daher der Aufruf an etwaige Zeugen, welche Hinweise zum Unfallzeitpunkt / Unfallverursacher sowie einem Fahrzeug mit entsprechenden Beschädigungen im Frontbereich liefern könnten.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"